Fragen und Antworten

• Mein Kind hatte einen Unfall und eine Bestätigung des Arztes/Krankenhauses. Muss es trotzdem zur Schulärztin, um vom Sportunterricht entschuldigt zu sein?

Ja, auch die Schulärztin, Frau Dr. Darabnia (Di und Do 8-13h) muss Ihr Kind untersuchen und krankschreiben.

• Was muss ich tun, wenn mein Kind einmal nicht zur Nachmittagsbetreuung gehen kann?

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind an einem Tag die Tagesbetreuung nicht besucht oder früher entlassen werden soll, dann geben Sie Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit. Es gibt dafür extra Formulare, die Sie sich von der Schul-Homepage www.akg-wien.at downloaden können. Wenn Ihr Kind schon am Vormittag krank ist, ist keine extra Entschuldigung für die TB notwendig!

• Was ist der Unterschied zwischen Mittagsüberbrückung und Nachmittagsbetreuung?

Die Mittagsüberbrückung ist eine betreute Überbrückung der Zeit zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht. Sie ist kostenlos, gemeinsames Mittagessen ist nicht vorgesehen. Die Nachmittagsbetreuung ist eine kostenpflichtige Betreuung bis 17 Uhr. Sie besteht aus dem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa der TU Wien und anschließend betreuter Zeit für Hausübungen und Freizeit. Informationen dazu finden Sie auf der Website der Schule: Website AkG

• Was ist zu tun, wenn mein Kind krank ist und nicht zum Unterricht kommen kann und wann muss die Schule verständigt werden?

Bitte informieren Sie sofort den Klassenvorstand oder das Sekretariat: Frau Martina Nekula (+43) 1 7131352

sek1.akg@901016.bildung-wien.gv.at

• Ich habe ein Problem mit einer Professorin/ einem Professor. Wie sollte ich vorgehen?

Sprechen oder schreiben Sie zunächst direkt den Professor/ die Professorin an. Sollte das keinen erwünschten Erfolg erzielen, kontaktieren Sie den Klassenvorstand. Erst im letzten Schritt würden Sie die Direktion informieren.

• Wo finde ich die Liste der Sprechstunden und Emailadressen?

Die Sprechstunden und Emailadressen des Lehrkörpers sind über das elektronische Klassenbuch Webuntis ersichtlich.

• Mein Kind hat ein Problem mit dem Spind. Wen kann ich kontaktieren?

Melden Sie sich beim Elternverein vorsitzende@ev-akg-wien.at

• Ich müchte eine Förderung für eine Schulveranstaltung beantragen. Was ist zu tun?

Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Website www.ev-akg-wien.at unter „Förderungen“.

• Ich habe mehrere Kinder in verschiedenen Schulen. Muss ich dennoch den vollen Elternvereinsbeitrag bezahlen?

Nein, Sie können einen geringeren Betrag bezahlen. Melden Sie sich gerne zwecks Absprache bei vorsitzende@ev-akg-wien.at.

• Ich möchte mein Kind für einen oder mehrere Tage vom Unterricht entschuldigen. Wen muss ich ansprechen?

Für einzelne Stunden bis zu einem Tag kann der Klassenvorstand, darüber hinaus der Direktor die Erlaubnis erteilen.

Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden. Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

vorsitzende@ev-akg-wien.at

IBAN: AT77 1400 0060 1091 2529

vorsitzende@ev-akg-wien.at

Website AkG Wien
Rosettenmotiv AkG-Fenster